Wanderung in den Haller Mauern (Ennstaler Alpen)

Wunderschöne, oft einsame Tageswanderung mit aussichtsreichem Gipfel (1600m)

Samstag 12. Juni 2021

 

Sehr lohnenswerte Bergwanderung im wenig bekannten Naturschutzgebiet der Haller Mauern auf teils unmarkierten, alpinen Steigen und Wegen.

 

Gehzeit: 4 Std. (9,5 km, 750 hm) 

Treffpunkt 9 Uhr in Rosenau am Henstpass

 

Inkludierte Leistungen:

  • Geführte Wanderung in der Kleingruppe (max. 8 Pers.) durch geprüften und autorisierten Wanderführer
  • alle Kosten des Wanderführers
  • Kurzkonzert (je nach Witterung)

Nicht inkludiert:

  • Anfahrtskosten
  • Verpflegung
  • Evtl. Bergekosten- und Unfallversicherung (z.B. Mitgliedschaft bei einem alpinen Verein)
  • Evtl. Stornoversicherung

 

Kondition/Technik:

Keine besonderen Vorkenntnisse nötig (körperliche und geistige Fitness), Trittsicherheit, ausreichend Kondition für 4 Std. Gehzeit.

 

Keine bewirtschaftete Hütte entlang des Weges.

Programmänderungen oder Verschiebung aufgrund ungünstiger Witterung vorbehalten (spesenfreier Rücktritt möglich).

Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt.

 

Termin: Sa 12. Juni 2021

4 - 8 Personen

Preis: EUR 55,- p.P. (inkl. MWSt.), Familienermäßigung auf Anfrage.